Unser Festival,

nach wie vor eines der größten und bedeutendsten für Improvisationstheater europaweit, geht in die nächste Runde: vom 16. bis 24.3. werden Künstler*innen aus 14 Ländern die ganze Bandbreite dieses Theatergenres präsentieren. Stand der Jahrgang 2016 im Zeichen von »Improv without borders« und war beim Our Lives-Festival 2018 der Fokus auf Europa gerichtet, so ist es nun an der Zeit, die Vielfalt des Improtheaters zu feiern, und zwar u.a. mit: »Theatersport«, eine Art Keimzelle des heute modernen Improtheaters, mit seiner Vitalität und Dynamik; der jedes Jahr erneut die unglaublichsten Songs hervorbringende »Improvision Song Contest«; Abende im lakonischen Stile von Kaurismäki; Dramen und Komödien, inspiriert von den einzigartigen Werken Shakespeares; Hörspiele mit Live-Begleitung des Geräuschemachers Peter Sandmann und des DJs Hunnicutt (dem Festivalpublikum bestens bekannten Begleiter der Crumbs); »Playground«, in dem sich das Festivalensemble der breiten Berliner Improszene öffnet.

Wieder da: Community

In den Spielstätten Ballhaus Berlin, BühnenRausch, English Theatre Berlin | IPAC, Mehringhoftheater und selbstverständlich unserer Heimstätte Ratibor stehen insgesamt 24 Vorstellungen auf dem Programm. Einen besonderen Platz haben wir dem Format »Community« eingeräumt, das dreimal auf dem Spielplan steht: eine Produktion unter Leitung von Maja Dekleva Lapajne, die bei der IMPRO 2018 vom Publikum mit Begeisterung aufgenommen wurde und die exemplarisch für den innovativen Weg steht, den dieses Festival neben der Präsentation der Impro-Vielfalt auch beschreiten will. Selbstverständlich ist unser Workshop-BIF-Programm wieder im Angebot; bei Redaktionsschluss waren die BIF-weeks ausgebucht, bei den -days gab es noch Plätze. Und wir freuen uns besonders, dass wir mit dem Symposium »Improv in Therapy« den Diskurs maßgeblich befördern können, Impro im therapeutischen Bereich einzusetzen.


Wir freuen uns auf wunderbare neun Tage.
Eure Gorillas.

Erzähle anderen vom IMPRO-Festival:
Unsere Medienpartner:
Mit Unterstützung von: